Der neue Bifi Werbespot – Alle gucken auf das Würstchen

Bifi startet eine neue Werbeoffensive mit dem amüsanten neuen 10-Sekünder “Jetzt gibt’s Beef”. 3 Herren in der Sauna, und alle haben nur Augen für das knackige Würstchen. Casual situation, isnt it? 😉

Na, hat von euch schon mal jemand eine Bifi in der Sauna gegessen?

Mach doch was dir schmeckt – auch in der Sauna

Kennt ihr das nicht? Man sitzt in der Sauna und der kleine Hunger kommt…wäre es da nicht klasse einen kleinen Snack dabei zu haben? Genau das hat wohl der Protagonist des neuen Bifi-Spots auch gedacht, und sich doch glatt ein Würstchen mitgenommen. Die neidischen Blicke der schwitzenden Sauna-Nachbarn auf das kleine “knackige Würstchen aus Rindfleisch” sind nicht zu übersehen. Schelmisch spielt die Agentur “Heimat Active” hier mit der Aliteration “Würstchen – Penis”, und versucht dem Publikum so ein paar Lacher abzuringen.

“Compared to several other meat brands BiFi never changed what it is and did not follow any vegan trend. With this in mind we created our strategy that ended with the message: Stay true to yourself. Following this strategy, we developed the message: It’s right when it feels right. And how diverse one can make use of this message, we expressed through various media. Have a look. “

So lautet der offizielle Kommentar von Heimat Active zu Ihrer Bifi-Kampagne.


Die Idee ist nichts neues…

Da gibt es diesen einen Spot einer schwedischen Wochenzeitung, der “Expressen”. Ist zwar schon etwas älter, aber die Ähnlichkeit ist unverkennbar…was meint Ihr?


Kommentare zeigenKommentare verstecken

1 Kommentar

  • Marco Wendt
    Posted 8. Juli 2019 um 8:10 0Likes

    Die Idee finde ich klasse. Auch wenn mir der Spot bekannt vorkam… Ich glaube die Idee mit der Sauna hat es bereits mehrmals gegeben.

Einen Kommentar hinterlassen