Ottonova – Der “Reduced to the best” Werbespot

Mit einem melancholisch schönen Unterwasser-Spot startet Ottonova die Kampagne zu Ihrem Werbeversprechen “Reduced to the best”.

Ein Apnoe-Taucher ist Protagonist des neuen Werbespots für Ottonova

Krankenversicherung reduziert auf das Wesentliche

Dieses Markenversprechen versucht Ottonova auf etwas abstrakte, aber nicht minder wirksame Art und Weise mit diesem Werbevideo zu visualisieren. Der Protagonist, ein Apnoe-Taucher, geht auf einen Tauchgang in einem herrlich blauem Meer. Begleitet von passender Musik gibt der Spot den Gedanken Raum zur Interpretation. “Die Maxime bei Ottonova ist, alles Unnötige wegzulassen und das Wesentliche zur Perfektion zu bringen”, sagt Jesko Kannenberg ( Vorstand Vertrieb und Marketing bei Ottonova ) (Quelle: Horizont). Es wird auf den Verwaltungsapparat herkömmlicher Versicherungen verzichtet und sowohl die Mitarbeiter, als auch zur Verfügung stehende Technologie, darauf fokussiert was für den Kunden wirklich zählt. Dieses Gefühl soll der Spot beim Betrachter erzeugen. Auf Agenturenseite ist Serviceplan für den Spot verantwortlich.

Aus Sicht eines Marketing-Mannes kann man folgendes festhalten: Dieser Spot ist ein weiteres Beispiel, für die seit Jahren stärker werdende Entwicklung des “Emotion-Marketing”. Es geht nicht mehr bloß darum Produktvorzüge zu erklären. Ziel heutiger Werbung ist es vielmehr ein Gefühl, eine Emotion, im Betrachter auszulösen, und damit die Marke beim potentiellen Konsumenten zu emotionalisieren. Das kann auch mit einem so abstrakten Bild, wie in diesem Beispiel, geschehen. Toll gemacht.

” Mit der abstrakten Story will Ottonova die Botschaft vermitteln, dass Zielstrebigkeit durch Fokussierung auf einige wenige Schwerpunkte ausreicht, um bestmögliche Leistungen zu erbringen. ”

(Quelle: Horizont)


Kommentare zeigenKommentare verstecken

Einen Kommentar hinterlassen